Freddy

suchtKategorieFarbenCores
SexMuster
AlterFell
Rasse
Größe
on, Geimpft,

Geburtstag ca. 01.12.2015
Größe klein – mittel
Gewicht: ca. 16,5kg
Geschlecht Rüde

Hallo zusammen,

mein Name ist Freddy und ich bin ein feuriger Ungar, der seit November 2019 in Österreich lebt. Bei meiner ersten Familie konnte ich leider nicht bleiben und so lebe ich nun seit Frühling 2020 auf einer Pflegestelle in Niederösterreich….eigentlich nicht so schlecht; aber das was ich mir wirklich wünsche ist ein eigenes Zuhause; am liebsten als Einzelhund. Auf meiner Pflegestelle lebe ich mit 2 Hunden, einer Hündin und einem Rüden, zusammen; wir dulden uns, aber der Funke ist nie so richtig übergesprungen….mit dem Mädel komme ich deutlich besser aus als mit dem Rüden.
Ich brauche eine Zeit um Vertrauen zu neuen Menschen zu fassen und mich sicher zu fühlen. Ich bin dann auch sehr verschmust und liebe es zu kuscheln; generell habe ich es lieber eher ruhig; hektische Bewegungen und laute Geräusche mag ich nämlich gar nicht; daher ist es wichtig für mich, in einem Haushalt ohne kleine Kinder zu leben; mit größeren Kindern, die meine Bedürfnisse respektieren, würde ich sicherlich zurecht kommen. Momentan habe ich hier einen kleinen Garten zur Verfügung, den ich sehr liebe; aber ich gehe auch gerne spazieren. Ich laufe brav an der Leine und bin bei Hundebegegnungen vorsichtig, aber freundlich….mein Pflegefrauli sagt, dass ich sehr sozial bin. Ohne Leine darf ich aber nicht laufen…. Alleine bleiben würde wohl auch klappen; da ich momentan aber nie ganz alleine bleiben muss, weil ich ja Hundegesellschaft habe, kann ich das nicht ganz genau sagen. Ahja: und was auch ganz wichtig ist: Autofahren kann ich prima!

Hast du Lust mich kennenzulernen? Dann schicke bitte eine Nachricht an die Streunerhoffnung; die machen dann einen Termin für ein Treffen aus!